SBK & GORILLA = NOCH MEHR UGA-UGA IM LEBEN!

Eine nachhaltige Partnerschaft.

(v.l.n.r: Roger Grolimund, Nadia Kersting, Pia Wilhelm, Eva Berninger, Nadine Kupfer, Tobias Kupfer)

Mit der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) als Hauptpartner an unserer Seite, wird der Ausbau gesundheitsfördernder GORILLA-Aktivitäten an deutschen Schulen weiter vorangetrieben. Die Partnerschaft wird nachhaltig über mehrere Jahre erfolgen und beruht auf der gemeinsamen Vision, einen gesunden Lebensstil bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu fördern.

Als größte Betriebskrankenkasse Deutschlands, die u. a. für ihren Service und ihre Leistungen mehrfach ausgezeichnet wurde, gewinnt GORILLA mit der SBK einen starken und kompetenten Hauptpartner. Für ein gemeinnütziges Programm wie GORILLA ist dies ein wichtiger Erfolgsfaktor, um weiter durchzustarten. Und das werden wir!

Das in der Schweiz bereits etablierte GORILLA-Schulprogramm wird für Deutschland adaptiert und weiter ausgebaut. Begonnen wird in Bayern. Hier können sich nächstes Jahr rund 110 Schulen über GORILLA Module, Tools und Lektionen sowie Workshops mit den GORILLA-Botschaftern freuen. Glaubwürdig und ganzheitlich sensibilisieren wir dabei zu unseren Themen:
 

Gemeinsam für eine gesunde Zukunft!
Neben der gemeinsamen Vision teilen SBK und GORILLA auch gemeinsame Werte – Qualität, Persönlichkeit und Engagement. Ein perfektes Match und beste Voraussetzungen, um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen. Denn: neben mehr Workshops werden wir weitere Maßnahmen entwickeln, um das UGA-UGA-Feeling bei den Schüler/-innen noch nachhaltiger zu verankern.

«Wir freuen uns auf die anstehende langfristige Kooperation mit GORILLA. Als Hauptpartner möchten wir gemeinsam mit dem GORILLA-Team ein Programm zur nachhaltigen Gesundheitsförderung in die Schulen bringen. Neben einem gesunden Verhalten der Schülerinnen und Schüler möchten wir auch gesunde Rahmenbedingungen in den Schulen schaffen, um das Thema Gesundheit direkt in den Schulalltag zu integrieren. Mit GORILLA teilen wir hierbei die Vision, die Kinder und Jugendlichen frühzeitig für die Wichtigkeit einer gesundheitsbewussten Ernährung und Bewegung zu motivieren und den Ausbau von gesundheitsförderlichen Aktivitäten an deutschen Schulen voranzutreiben.»
Eva Berninger, Fachexpertin Gesundheitsprävention, Siemens Betriebskrankenkasse (SBK)

An dieser Stelle sagen wir Dankeschön SBK – für euer Vertrauen und eure Unterstützung!

Mehr zur SBK Kooperation erfahren

Ihr habt Fragen zum GORILLA-Programm oder wollt GORILLA ebenfalls unterstützen? Dann kontaktiert uns hier oder sorgt mit einer Spende für mehr Bewegung und eine gesunde Zukunft unserer Kids. Folgt uns zudem auf Facebook und Instagram und helft dabei, die GORILLA-Botschaften in die Welt zu tragen.

Kommentar schreiben

Du kannst folgendes HTML verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>