Partizipationskonzept

Unser Peer-to-Peer Ansatz.

14

Das GORILLA Partizipationskonzept bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, durch Teilnahme an GORILLA Aktivitäten Teil einer Gemeinschaft zu werden. Mit zunehmender Erfahrung und Alter können diese formelle Rollen innerhalb der GORILLA Community übernehmen und z.B. als GORILLA Rookie oder Instruktor*in ihr Wissen an andere weitergeben. Dabei erweitern sie ihr Wissen, lernen Führungsfähigkeiten und übernehmen durch ihre Vorbildfunktion Verantwortung für andere.


14

Relevanz für das GORILLA Schulprogramm

  • Das GORILLA Partizipationskonzept erlaubt Schüler*innen aus den teilnehmenden GORILLA Schulen extra-curriculäres Engagement.
  • Schüler*innen können Beziehungen über die eigene Klasse hinaus knüpfen und werden Teil eines sozialen Netzwerks.
  • Als Rookie oder Instruktor*in werden sie Multiplikator*in für das GORILLA Angebot in ihrer eigenen und anderen Schulen, indem sie Aktivitäten unterstützen und anderen Schüler*innen Zugang zu GORILLA vermitteln.
  • Durch das GORILLA Partizipationskonzept wird der Lerneffekt bei teilnehmenden Schüler*innen vertieft und die Reichweite auf weitere Schüler*innen ausgedehnt. Dadurch wird die Wirkung des GORILLA Programms insgesamt multipliziert.