Mehr Uga-Uga für Inklusion

Auf der Sportkonferenz im bayerischen Landtag ging es bunt zu. An der Sportkonferenz mit dem Schwerpunkt Inklusion wurden GORILLA Deutschland eingeladen, ihr inklusives Konzept für Bewegung und Ernährung vorzustellen.

„Toll, wie Ihr Kids dazu bringt, Spaß am gesunden Lifestyle zu haben. Super toll, dass Ihr dabei keine Grenzen kennt und Kinder mit und ohne Behinderung für Freestyle-Sport, Kochen & Co. begeistert“, freute sich Diana Stachowitz. Die sportpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion hatte gemeinsam mit ihrem Augsburger Kollegen Harald Güller Akteure von Vereinen, Fachverbänden und Projekten zur Sportkonferenz in den Bayerischen Landtag eingeladen, um gemeinsam über Inklusion zu sprechen.

„Inklusion fängt in den Köpfen an, und wenn wir wollen, dass sich morgen Menschen mit und ohne Behinderung ohne Barrieren begegnen, dann müssen wir heute bei den Kindern ansetzen“, sagte Diana Stachowitz auf der Sportkonferenz, „und das geht am besten mit einem großen Spaßfaktor. Genauso, wie Ihr das mit dem Gorilla-Team macht.“ Dies gilt es zu fördern, damit wir auch in der Inklusion mehr ‚Uga-Uga‘ haben.“

Wir danken Diana Stachowitz und ihrem Team für die Einladung und jede Menge spannenden Input!

Kommentar schreiben

Du kannst folgendes HTML verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>