Gelebte Inklusion durch Freestylesport

Dass GORILLA sich für Inklusion stark macht, ist nicht neu. Im Rahmen der Workshoptour wird es in diesem Jahr aber einen ganz besonderen Inklusionworkshop geben. Mit Unterstützung unseres Botschafters Matthias Berg – hochdekorierter Medaillen-Gewinner bei den Paralympischen Spielen und einer der erfolgreichsten Behindertensportler weltweit – werden wir am 01. Juni 2017 einen kompletten GORILLA Tagesworkshop in einem Sonderpädagogischen Schulzentrum in Esslingen durchführen und damit den größten Inklusionsworkshop in der GORILLA Geschichte realisieren.

Neben Matthias Berg werden auch die GORILLA Botschafter David Lebuser und Lisa Schmidt beim Workshop dabei sein. Das Paar hat das Projekt „sit’n’skate“ ins Leben gerufen, welches stereotypische Barrieren sprengen und auf Alternativen aufmerksam machen soll. Dabei nutzen die beiden WCMX als Instrument. WCMX – Wheel Chair MX – ist nichts anderes als skaten im Rollstuhl. Damit wird den SchülerInnen auf spannende Art und Weise näher gebracht, dass immer mehr geht als man denkt. Gemeinsam mit anderen, nicht behinderten, Coaches werden wir diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen – gelebte Inklusion, auf allen Ebenen!

Weitere Informationen zu Matthias Berg und Lisa & David gibt es hier:
http://matthias-berg.de/
https://www.sitnskate.de

Kommentar schreiben

Du kannst folgendes HTML verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>