Ablauf

So läuft’s rund!

14

GorillaLogo_D_Claim_01

1. Entscheid:

Kennenlernen des GORILLA Schulprogramms und seiner Vorteile, z. B. auf unserer Webseite, und Entscheid zum Einstieg in den Gesundheitsförderungsprozess und Anmeldung der Schule beim GORILLA Schulprogramm.

2. Analyse:

Analyse der individuellen Schulsituation und individuelles Beratungsgespräch, des Veränderungspotentials und -bedarfs und der nötigen Ressourcen, erste Definition der gemeinsamen Zielsetzungen und der beteiligten Akteure am Gesamtprozess.

3. Zusage Partnerschaft:

Finale Zusage der Zusammenarbeit.

4. Gemeinsame Vereinbarung:

Aufbau des koordinierenden Steuergremiums, Abschluss einer gemeinsamen Vereinbarung und eines Commitments aller Beteiligten.


5. GORILLA Academy:

Freiwillige Teilnahme an der GORILLA Academy und allgemeiner Einführung in das GORILLA Schulprogramm u.a. mit Erklärung der diversen Angebote und Module sowie Partizipation der Zielgruppen.

6. Maßnahmenplanung & Umsetzung:

Gemeinsame Maßnahmenplanung und Strategiebesprechung, Definition der gemeinsamen Meilensteine des Programms, der Priorisierung und Bewertungsmaßstäbe unter Berücksichtigung der individuellen Ressourcen. Start der Umsetzung der Maßnahmen und Aktivitäten, gemeinsame Elterninformation und fortlaufende, individuelle Betreuung.


7. Evaluation:

Begleitende Struktur-, Prozess- und Ergebnisevaluation, Sicherstellung der Erreichung der gemeinsam definierten Meilensteine, laufende Qualitätssicherung und Reporting.

8. Weiterführung:

Nach 2 Jahren gemeinsamer Entscheid über mögliche Weiterführung und Weiterentwicklung des Programms für die Vertiefung und Nachhaltigkeit der angestrebten Gesundheitsziele.

>>Hier geht’s direkt zur Anmeldung<<